Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Eine intensive 13-wöchige Berufsorientierung eröffnet Flüchtlingen Wege in eine Berufsausbildung. Nicht mehr schulpflichtige junge Flüchtlinge werden Schritt für Schritt auf eine Ausbildung im Handwerk vorbereitet und dabei kontinuierlich begleitet.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie im hier:

Flyer für Geflüchtete „Ihr Weg in eine Ausbildung im Handwerk“ 

Informationsblatt "Wege in Ausbildung für Flüchtlinge"

 

 

 

 

 

Sprache - Arbeit - Ausbildung

Step by Step in die betriebliche Ausbildung - ein Modell zur nachhalteigen Ingetration von geflüchteten jungen Menschen in den Ausbildungsmarkt.

Hier erfahren Sie mehr...

Sprache - Arbeit - Qualifizierung

Mit dem Kooperationsmodell "Kommit" mit berufsschlussfähiger Weiterbildung
stellt die Bundesagentur für Arbeit ein weiteres Modell zur nachhaltigen Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt vor.

Lesen hier mehr dazu.

ANKOMMEN – Arrival – Arriver – لوصول - ورود

Unter der Ankommen-App erhalten Geflüchtete in Deutschland eine erste Orientierung im neuen Land. Nähere Infos sind unter www.ankommenapp.de abrufbar.

Flucht, Ankunft in Deutschland und erste Schritte der Integration

Mit einer repräsentativen Befragung von insgesamt 4.500 Geflüchteten
stellen das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB),
das Forschungszentrum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
(BAMF-FZ) und das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) am DIW Berlin
eine völlig neue Datengrundlage für die Analyse der Fluchtmigration und
der Integration Geflüchteter bereit.

Detailinformationen erhalten Sie hier.